Tony Franklin kommt in den Bergkeller!

Jetzt schließen wir endlich auch diese Lücke. Der erste Musiker, der mit einem Led Zeppelin-Musiker gespielt hat, und dann noch mit dem Mastermind Jimmy Page. Tony Franklin kommt in den Bergkeller! Er ist auch bekannt als das Fretless Monster.

Einer der besten Bassisten der Welt, u.a. beschäftigt auch bei David Gilmour, Kate Bush, Cozy Powell, Carmine Appice, Alvin Lee, Eric Burden oder Paul Rodgers ist einfach eine Legende. Sein Bass-Spiel ist unvergleichlich!

​Im Augenblick schießen ja wieder die All-Star-Bands wie Pilze aus den Boden. "The Firm" war aber wirklich eine! Und was für eine! Und wie es sich gehört​ erfolglos und von kurzer Dauer (1985-86). Zumindest für die Ansprüche der Protagonisten. Über Jimmy Page braucht man, denke ich, nun wirklich kein weiteres Wort zu verlieren. Die anderen beiden wechselten dann zu "unbekannten" Bands wie AC/DC (Chris Slade, Drums) oder Queen (Paul Rodgers, Gesang, Gitarre).

Franklin begann bei einer neuen Superband: "Blue Murder" mit z.B. Cozy Powell an den Drums. Das waren halt noch wirkliche "Super-Groups" die den Namen auch verdienen!

Der Bassist, Komponist, Sänger, Produzent und Multiinstrumentalist Tony Franklin wird Titel aus seiner ganzen Schaffenszeit spielen. Sicherlich wird es eines der großen Bergkeller-Konzerte werden. Sein Platz als Bild an der Wand ist reserviert!

Hier geht´s  zur Internetseite von Tony Franklin kommt.

>