Arstidir kommt nach Reichenbach

Die isländische Band Arstidir kommt nach Reichenbach. Was für eine starke Sache! Man kann es einfach nicht beschreiben. Man muss es hören!

​Die Freie Presse Kultur berichtet am 03.08.2018:

"Bereits 2012, als sie beim Plauener Folkherbst den "Eisernen Eversteiner" gewannen, ließen sich die mal minimalistisch, mal elegigisch-entrückt schwebenden Isländer Arstidir schwer in eine Richtung festlegen. Der Einfachheit halber etikettierte man sie als eine Art schrullige Underground-Indiepop-Version ihrer Landsleute "Sigur Ros".

Im Wesentlichen sind sie das auf ihrem nunmehr vierten Album "Nivalis" (Seasons Of Mist) immer noch, nur dass die Gruppe das jetzt sagenhafte Kunststück fertig bekommt, auch noch wie eine kommerzielle Massenerquickungsband zu klingen, die im Vorprogramm von Coldplay spielen könnte.

Trotz der weit aufgesperrten Türen hat die Band ihren geheimnisvollen Kern aber als Schatz behalten.

​Tim Hofmann

​Doch hört selbst, was Ihr live im Ratssaal der Stadt Reichenbach in wenigen Tagen erleben könnt, denn Arstidir kommt genau dorthin!

​​Hier geht es zu der sehr schönen Internetseite der Band.

Tony Franklin kommt nach Reichenbach

Heute können wir eine ganz große Nummer ankündigen! Tony Franklin kommt in den Bergkeller nach Reichenbach!

Erstmal sprechen wir einen großen Dank aus für die zahlreichen Besuche zu den letzten Konzerten. Es zeigt uns, dass Ihr mit unserem Angebot an Veranstaltungen zufrieden seid.

Und das spornt uns natürlich an so weiterzumachen, bekannte Bands, aber auch immer was „Verrücktes“, hin und wieder, um die ganze Sache doch etwas humoriger zu machen.

Aber eine Sache wollen wir doch unbedingt weiter tun: Euch die absoluten Superstars an ihren Instrumenten zu zeigen. Näher kommt ihr diesen Ikonen der Musik ja im allgemeinen nicht.

In Kürze gibt es wieder ein Video auf unserer Seite, auf dem Ihr sehen könnt, WIE dicht Fans im Bergkeller den Stars kommen können, auch wenn da fast mein Projektor bei draufgegangen wäre...

play

Tony Franklin kommt

​Und einer dieser Super-Musiker kommt am Dienstag erstmalig in den Bergkeller: Tony Franklin, das Fretless Monster! Fretless, also bundlos, ist ein Bass ohne Bünde, wie halt der Name so sagt. Diese Art Bass zu spielen hat sich bewährt. Vor allem, weil man halt Zwischentöne  spielen kann, die mit einem gebundeten Instrument nicht so möglich sind. Vor allem der metallische Klang der Saiten an den Bünden ist nicht vorhanden. Der Sound im Allgemeinen ist wärmer, knurriger und hölzerner. Aber wie alles hat das auch 2 Seiten, nämlich er ist ungleich schwerer zu spielen!

Aber genug vom „Erklär-Bär“ für diesmal. Tony Franklin ist ein Muss für jeden Rockfan. Zusammengearbeitet hat er mit David Gilmour, Kate Bush oder Jimmy Page. Umgang adelt halt!

Dies ist dann das letzte reguläre Konzert für 2018 im Bergkeller. Wie fast immer: zum Schluß kommt noch ein Hammer!

Vielleicht bis Dienstag, würde mich freuen den Einen oder Anderen von Euch begrüßen zu dürfen. Lohnen wird es sich auf alle Fälle!

play

Marek Arnold – Interview

​Hallo Marek Arnold, schön dass Du Dir etwas Zeit nimmst für unser Interview!

Wir kennen uns schon ziemlich lange, sind befreundet. Ich kenne genau so lange deine Frau, die Kinder kamen später. Du bist ein Workaholic. Sagen deine Kinder eigentlich noch „Du“ zu Dir oder „Siezen“ sie Dich?

Hallo Uwe              , danke für die Interviewanfrage, das mache ich gern.

Ja, sicher bin ich recht „produktiv“, aber zum Glück auch effizient. Es gab Zeiten, da habe ich es sicher etwas übertrieben, aber mittlerweile versuche ich schon, mir dennoch auch ausreichend Zeit für die Kinder zu nehmen. Die Zeit mit den 3 Mädchen kann ich schließlich später nicht nachholen. Meine Arbeitszeiten und die Zeit der Proben, Auftritte und Studiojobs sind vielleicht nicht so „berechenbar“ regelmässig wie andere Jobs, aber jeder Schicht-, oder gar Montagearbeiter wird seine Kinder weniger sehen als ich.

​Du bist studierter Musiker, spielst du außer Saxophon und Keyboards noch weitere Instrumente?

​Ich komme ursprünglich von der Klarinette. Die war dann während des Studiums zumindest noch mein Zweitinstrument. Ein wenig Blockflöte und Cajon bekomme ich dann auch noch hin. 😉

​Wie kam es zur Zusammenarbeit mit SCM?

Der Erstkontakt zur Stern Combo Meissen entstand über den Treff mit Gründungsmitglied Norbert Jäger. Ein Fan und dann bereits guter Freund war mit diesem in regelmässigem Kontakt, und eines Tages nahm er mich mal zu einem Treffen mit.

Wir verstanden uns sofort gut, und

Weiterlesen...

Kalle Wallner im Alten Wasserwerk Reichenbach – Prog´s Dinner

​Wir wissen nun, wer gemeinsam mit Kalle im Alten Wasserwerk auftreten wird. Seine Ehefrau, der RPWL-Keyboarder Markus Jehle und der Sänger Scott Balaban von Blind Ego sind nun also die Freunde. Musik von RPWL, Blind Ego und den einen oder anderen Lieblings-Song der 4 wird es also in einem neuen "Gewand" geben. Ich selbst bin sehr gespannt darauf!

Einige wenige Restkarten gibt es noch für das Prog Dinner. Und zwar hier bitte nachlesen, wie Du sie bekommst. Wenn Du dieses einmalige Konzert erleben willst - es wird in dieser Form definitiv keine Wiederholung geben - solltest Du jetzt reagieren. Einfach vorm Alten Wasserwerk auftauchen geht nicht. Da die Plätze absolut limitiert sind, u.a. wegen dem Dinner.

​Interessante Geschichten kannst Du hier in diesem Video von Kalle, Blind Ego, RPWL und mehr erfahren...

​Hier geht es zum Label von Kalle.

Prog-X-Mas mit Mr.Punch

​Prog-X-Mas steht vor der Tür. Nur noch ein reichlicher Monat und es ist soweit! Mr.Punch wird die beiden Weihnachstfeiern im Bergkeller Reichenbach bestreiten. Musik von Marillion, am Samstag mit einem etwas anderem Programm als am Freitag. Samstag ist allerdings schon ausverkauft. Also nur noch für Freitag Karten bestellen, am besten zügig. Denn der wird wahrscheinlich bald ausverkauft sein.

​Und damit richtig Vorfreude aufkommt, haben wir von der Zaubermaus, Marcella Arganese, ein Video zur Verfügung gestellt bekommen, das Ihr hier sehen könnt. Die Frau ist ein Multitalent und voller Energie. Man muß sie einfach mal live gesehen haben.

Marcella Arganese Prog-X-Mas

​Marcella Arganese

Alessandro Corvaglia

​Alessandro Corvaglia

Roberto Leoni

​Roberto Leoni

Guglielmo Mariotti

​Guglielmo Mariotti

Daniele Fuligni

​Daniele Fuligni

​Zur Internetseite von Mr.Punch.

1 2 3 7