Flav Martin & Jerry Marotta im Bergkeller

​Nun ist es bald soweit. Flav Martin & Jerry Marotta kommen in den Bergkeller nach Reichenbach mit der Jerry Marotta - Flav Martin - Michele Vitulli - Soul Redemption Tour.

Zur Internetseite der beiden Musiker.​

Zum Ticketverkauf

Line-up:

​Flav Martin - Voix, Guitare acoustique
Jerry Marotta - Batterie et voix
Michele Vitulli - Chapman Stick et basse électrique
Carlo Faccioni - sound man and driver

Das wird ein besonderer musikalischer Leckerbissen im Rahmen ihrer Europatournee. Die amerikanische Schlagzeuglegende Jerry Marotta und der Akustikgitarrenvirtuose Flav Martin stellen ihr gemeinsames Debütalbum „Soul Redemption“ vor.

Vita

Die Vita der beiden ist lang und liest sich wie das who is who der internationalen Musikszene. Marotta lieferte beispielsweise rhytmischen Input in seiner Arbeit mit Peter Gabriel, Paul McCartney, Elvis Costello, Sheryl Crow oder John Mayer. Um nur einige zu nennen. Martin war u.a. als Gitarrist von Suzanne Vega, Al Stewart, David Crosby oder Tommy Emmanuel unterwegs.

Soul Redemption

Kritiker stimmen weltweit überein, dass die Welt etwas Soul Redemption benötigt. Das Debütalbum von Jerry Marotta und Flav Martin wurde zum Überraschungshit. Sowohl für Fans als auch Rezensoren. Jeder, der sich das Album zu Gemüte führt ist überrascht von Flavs eingängigem und handwerklich hochwertigen Songwriting.  Die neun Songs auf dem Album versprühen die frische moderne Mischung eines modern-erwachsenen Softrocks mit einem Schuss traditionellem Word Pop und fühlen sich in jeder Umgebung zuhause. Nämlich vom italienischen Café bis zu den Polofeldern von Indio.

Flav & Jerry

Der innovative Akustikgitarrist tat sich nun erstmalig mit seinem langjährigen Freund zusammen, um ein solides Studioalbum abzuliefern, das seine Songwriting- und Gesangeskunst unterstreicht. Sieben der neun Songs stammen aus der Flavs Feder. Besonders herauszuheben sind Stücke wie „Soul Redemption“, „Please“ und der Ohrwurm „Rio De Janeiro“. Die traditionelle Ballade „Coffee Song (Cosa Hai Messo Nel Caffé)“ entführt den Zuhörer zu den italienischen Wurzeln der beiden Künstler.

Flav Martin & Jerry Marotta
Flav & Jerry on stage
Jerry Marotta & Flav Martin
>