Tag Archive

Tag Archives for " Seven Steps To The Green Door "

Artrockfestival 2019 Samstag

Auf dem Artrockfestival 2019 Samstag treten auf:   

Kartenverkauf siehe unten  

12:15 - 14:05 Uhr

​Polis            

14:35 - 16:15 Uhr
Seven Steps To The Green Door    

​16:45 - ​18:30 Uhr  
Franck Carducci  

​19:00 -21:00 Uhr
Mystery
(komplettes Konzert)  

21:30 -23:30 Uhr
​IQ
(komplettes Konzert)  

Special guests: 
Marcella Arganese, Manuel Schmid & Marek Arnold  

marcella araganese

Bei Kauf von Karten für dieses Konzert bestätigen die Käufer für sich und alle Besucher, für die sie Karten erwerben, auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zum Urheberrecht das uneingeschränkte Einverständnis im Rahmen des Konzerts von dazu berechtigten Personen, die eine Film- und Fotoerlaubnis durch den Veranstalter vorweisen können, auch zu Zwecken der Veröffentlichung, gefilmt oder fotografiert zu werden. 
Das Filmen und Fotografieren des Konzerts ist nur berechtigten Personen gestattet.

Festival-Tickets für alle drei Tage - nur noch per Emailbestellung​ über diese Emailadresse - 140,00 Euro

Tagestickets, 2-Tage-Tickets oder Hotelanfragen bitte ebenfalls an diese ​Emailadresse wenden.

​Day-tickets, 2-days-tickets or hotel-requirement: please send a mail, click this Link.

​Ansonsten wird es wahrscheinlich noch Festival-, Tages- und Zweitagestickets​ an der Abendkasse geben. 

​​zwei Tage: 110,00 Euro

​für einen Tag: 55,00 Euro

​Zum gesamten Programm des Artrockfestivals

​Zur Facebookseite des Artrockfestivals

1

Interview Marek Arnold – Teil II

Hier findest Du den ersten Teil vom Interview Marek Arnold.

Und hier spielt er gemeinsam mit Manuel Schmid zum Progs Dinner III im Foyer des Neuberinhaus Reichenbach.

Und nun geht es weiter mit Teil II des Interviews.

Wer kam eigentlich auf die Idee „Rap“ mit R&R zu verbinden? Gerade, weil sich da vielen „Proggies“ der Magen umdrehen muß!?

So genau kann man das nicht sagen. Wir haben das nie bewußt geplant oder drüber geredet. Wir schmeissen in den Topf, worauf wir Lust haben, und was es unserer Meinung nach irgendwo gerade braucht. Das kann eben auch mal Rap sein, klassische Instrumente oder Polka. No Limits!

Ihr gehört nun zweifelsohne zu den bekanntesten deutschen Prog-Bands, im Osten die wohl Bekannteste. Worauf führst du das zurück?

Naja, es freut mich, wenn wir diesen Status möglicherweise erreicht haben. In erster Linie ist es sicher dieses Stück Wahnsinn,

Weiterlesen...

Damanek, Southern Empire, Seven Steps To The Green Door

Damanek: ist wieder ein Output von Guy Manning. Und er hat sich viele der besten Musiker der Szene ins Boot geholt. Es läuft unter Prog, was ich nicht ganz so sehe. Eher ist es sehr anspechende Rockmusik. Eine Vielzahl von Gastmusikern sind an Bord wie Ulf Reinhard, Antonio Vitozzi oder Phideaux.

Southern Empire: nach 17 gemeinsamen Jahren in der Band Unitopia zerstritten sich Sänger Mark Trueack und Keyboarder Sean Timms im Jahr 2013. Trueack machte daraufhin als United Progressive Fraternity weiter, Timms dagegen schnappte sich das härtere Material und gründete mit neuen Musikern die Band Southern Empire. Timms hält übrigens einen wohl unerreichten Rekord im Bergkeller. Die mit Abstand meisten Keyboards, die jemals bei einem Konzert hier standen! Als es fragte beim Unitopia-Konzert, wie viel er aufbauen könne, kam von uns die Antwort: „ All…bigger is better!“ Es waren 19 (!!!) Stück incl. Tastaturen!

Seven Steps To The Green Door: was soll man noch Großes schreiben zur Band von Mastermind Marek Arnold und Ulf Reinhard? SSTGD ist einer der ganz wenigen wirklichen Progbands im eigentlichen Sinne des Wortes! Hier wird wirklich „Neues“ versucht zu machen. Teilweise Cross-Over Music, selbst vor Rap machen sie nicht halt! Konzerte von ihnen sind immer eine kleine Sensation. Weil niemand weiß, was eigentlich so kommt!

Ganz großes Kino!

Noch so viele Tage sind es bis zum Konzert:

30
Days
04
Hours
48
Minutes
44
Seconds

Tickets für  Damanek, Southern Empire, Seven Steps To The Green Door

online (bis 0:00 Uhr des Veranstaltungstages) 27,50 Euro - an der Abendkasse 30,00 Euro

Bei Kauf von Karten für dieses Konzert bestätigen die Käufer für sich und alle Besucher, für die sie Karten erwerben, auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zum Urheberrecht das uneingeschränkte Einverständnis im Rahmen des Konzerts von dazu berechtigten Personen, die eine Film- und Fotoerlaubnis durch den Veranstalter vorweisen können, auch zu Zwecken der Veröffentlichung, gefilmt oder fotografiert zu werden. 
Das Filmen und Fotografieren des Konzerts ist nur berechtigten Personen gestattet.

Damanek - Long Time, Shadow Falls 

​Hier geht´s zur offiziellen Internetseite von Damanek.

Marek Arnold – Interview

​Hallo Marek Arnold, schön dass Du Dir etwas Zeit nimmst für unser Interview!

Wir kennen uns schon ziemlich lange, sind befreundet. Ich kenne genau so lange deine Frau, die Kinder kamen später. Du bist ein Workaholic. Sagen deine Kinder eigentlich noch „Du“ zu Dir oder „Siezen“ sie Dich?

Hallo Uwe              , danke für die Interviewanfrage, das mache ich gern.

Ja, sicher bin ich recht „produktiv“, aber zum Glück auch effizient. Es gab Zeiten, da habe ich es sicher etwas übertrieben, aber mittlerweile versuche ich schon, mir dennoch auch ausreichend Zeit für die Kinder zu nehmen. Die Zeit mit den 3 Mädchen kann ich schließlich später nicht nachholen. Meine Arbeitszeiten und die Zeit der Proben, Auftritte und Studiojobs sind vielleicht nicht so „berechenbar“ regelmässig wie andere Jobs, aber jeder Schicht-, oder gar Montagearbeiter wird seine Kinder weniger sehen als ich.

​Du bist studierter Musiker, spielst du außer Saxophon und Keyboards noch weitere Instrumente?

​Ich komme ursprünglich von der Klarinette. Die war dann während des Studiums zumindest noch mein Zweitinstrument. Ein wenig Blockflöte und Cajon bekomme ich dann auch noch hin. 😉

​Wie kam es zur Zusammenarbeit mit SCM?

Der Erstkontakt zur Stern Combo Meissen entstand über den Treff mit Gründungsmitglied Norbert Jäger. Ein Fan und dann bereits guter Freund war mit diesem in regelmässigem Kontakt, und eines Tages nahm er mich mal zu einem Treffen mit.

Wir verstanden uns sofort gut, und

Weiterlesen...