Tag Archive

Tag Archives for " Dave Weckl "

Dave Weckl & Tom Kennedy

Ich predige ja immer, es gibt noch 6 lebenden Drummer-Legenden. Ringo bekommmen wir nie. 2 hatten wir schon, nämlich Billy Cobham und Dennis Chambers.
Jetzt kommt der 3. der ganz großen Herren! Dave Weckl!
Der 1960 in St.Louis geborene Jazz- und Fusion-Drummer hat natürlich am Berklee Collage in Boston Musik studiert. Die Welt wurde auf ihn aufmerksam
durch die Zusammenarbeit mit Chick Corea. Später gründete er mit Tom Kennedy seine eigene Band.
Mit Mitte 30 begann er nochmals bei Freddie Gruber an zu studieren. Dies gab wohl den entscheidenden Kick.
Weckl`s Spiel ist auf allerhöchsten Niveau, er bindet u.a. Bongos und Djembe in sein Spiel. Er ist schlichtweg ein Drummer-Gigant!
Um eine Anektode von Carl Palmer mitzuteilen, er ist schon zweifels ohne ein überragender Schlagzeuger: Wenn Carl in den Bergkeller kommt siehst
er sich immer die Walls of Fame an. Vor dem Bild von Dennis Chambers bleib er stehen: “Uwe, Dennis was here?”. ich “Yes, why?”. Carl zog die
Augenbrauen hoch und die Mundwinkel anerkennend runter. Das zeigt den Unterschied zwischen einen Supertrommler wie Palmer zu einen der Legenden!
Und Weckl ist einer dieser Legenden!Fehlen also nur noch Steve Gadd und Viennie Colaiuta. Na mal sehen! Übrigens wird es höchst wahrscheinlich das einzige Konzert in Deutschland sein!

Billy Cobham

Billy Cobham Crosswinds Project 

Viele von Euch wissen, dass ich nicht viel auf die Artikel gebe, die im Netz so stehen. Aber es gibt Ausnahmen! So z.B. die Internetseite von drummerworld.com. Diese wird von Weltklasse-Schlagzeugern betreut. Dort gibt es eine Sparte names "Top Drummer of all Time".

Aufgeführt sind die 15 Legenden des Schlagzeugspiels. 8 sind verstorben, einer ist über 90 Jahre alt. Bleiben noch 6 übrig. Einer davon, Ringo Starr ist unerreichbar für uns! Sind noch 5: Steve Gadd, Vienni Colaiuta, Dave Weckl, einer war schon im Bergkeller: Dennis Chambers.

Bleibt noch einer übrig. Ich hätte niemals gedacht, wie viel besser Chambers ist als zum Beispiel Phillips oder Bozzio. Selbst ein Laie könnte das eventuell sehen! Was für ein Musiker!

Aber zurück zur Nummer 15: Billy Cobham!

Der Drummer-Gigant spielte für so ziemlich alles was mit Edel-Jazz zu tun hat. Ein unglaublicher Musiker der seines Gleichen sucht!

Und jetzt kommt es noch toller: Billy wird 75 Jahre jung und feiert dies mit einer kurzen Tour! Und die führt ihn nach Reichenbach!

Ich begreife immer noch nicht, wodurch wir diese Ehre verdient haben! Es ist das absolute Highlight unserer Karriere als Veranstalter und Crew!

Die Veranstaltung findet im Neuberinhaus bestuhlt statt!

Tickets für  Billy Cobham Crosswinds Project 

Bei Kauf von Karten für dieses Konzert bestätigen die Käufer für sich und alle Besucher, für die sie Karten erwerben, auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zum Urheberrecht das uneingeschränkte Einverständnis im Rahmen des Konzerts von dazu berechtigten Personen, die eine Film- und Fotoerlaubnis durch den Veranstalter vorweisen können, auch zu Zwecken der Veröffentlichung, gefilmt oder fotografiert zu werden. 
Das Filmen und Fotografieren des Konzerts ist nur berechtigten Personen gestattet.

​Das war wieder eine oberstarke Mugge!

Hier geht´s zur Internetseite von Billy Cobham.