Carl Palmer und der Gott vom Bergkeller

Carl Palmer is back!

Carl Palmer und ein Götterbesuch zum 4. Male im Bergkeller!

Warum Götterbesuch? Das erzähle ich Dir unter dem Video.

Seine Version von "Pictures at an Exhibition" am 09.03.2016 im Bergkeller Reichenbach:

03
Days
07
Hours
08
Minutes
05
Seconds

Tickets für Carl Palmer

online (bis 0:00 Uhr des Veranstaltungstages) 35,00 Euro - an der Abendkasse 37,50 Euro

Bei Kauf von Karten für dieses Konzert bestätigen die Käufer für sich und alle Besucher, für die sie Karten erwerben, auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zum Urheberrecht das uneingeschränkte Einverständnis im Rahmen des Konzerts von dazu berechtigten Personen, die eine Film- und Fotoerlaubnis durch den Veranstalter vorweisen können, auch zu Zwecken der Veröffentlichung, gefilmt oder fotografiert zu werden. 
Das Filmen und Fotografieren des Konzerts ist nur berechtigten Personen gestattet.

Carl Cedric Palmer, am 20. März 1950 in Birmingham geboren, ist das letzte lebende Mitglied der Supergroup ELP nach dem sich Emerson eine Kugel in den Hals gejagt hat und Lake dem Krebsleiden unterlag.

Im Jahre 2010 machte ich seit zig Jahren doch einmal für 3 Tage Urlaub, um meinen ganz großen Drummer-Helden zu sehen. Also flog ich nach London zum High Voltage Festival, um Emerson Lake and Palmer zu bewundern!

Was für eine Show der Götter vor geschätzten 80 000 Fans! Unvergesslich - ein Highlight meines Lebens! Und dann vor 4 Jahren stand er im Bergkeller: kein Wort habe ich herausgebracht, kein einziges! Carl weigert sich einfach erfolgreich älter zu werden, und jetzt stand er neben mir. Mein persönlicher Über-Trommler. Für mich der letzte lebende Drummer-Gott! 

Und er sagte leicht genervt als er den Bergkeller sah. "Mein erstes ELP - Konzert war vor 700.000 Leuten, und jetzt spiele ich hier..." (Isle of Wright-Festival am 29.08.1970). Meine lapidare Antwort: "Carl, Isle of Wright war euer 2. Konzert! Ihr habt noch ein Probekonzert kurz davor gemacht!"

...der Damm war gebrochen, mein Gott wurde zum Menschen!

ApeShifter

In wenigen Tagen sind ApeShifter bei uns im Bergkeller Reichenbach zu Gast. Nunja, wenn das Wetter auch in Sachsen so bleibt: vorm Bergkeller - nach neuestem Stand (09.08.) wird es perfektes Wetter geben!!! Freier Eintritt! Wir stellen aber ein Gefäß hin, wo ein wenig gesammelt werden kann für die Schweißperlen der Musiker um Jeff Aug.

Diese werden intensiven, progressiven und lauten Instrumental Rock präsentieren. So in etwa.

Wir zeigen Euch hier mal ein nicht gelistetes Video von ApeShifter auf Youtube. Sollen wir?

APESHIFTER

​Zur Seite der Band: Ape Shifter .

​Und hier haben wir noch unser Promo-Video für diese Veranstaltung. Schreibt uns doch einmal in die Kommentare, was Ihr von unseren Promovideos haltet. Oder abonniert unseren Youtube-Kanal. 

Nachlese zu Melli Mau und Martin Schnella

​Wir hatten ja  auf die Meteorologen vertrauend mutig Sonnenschein für das Konzert mit Melli Mau und Martin Schnella angekündigt. Pustekuchen! Die können zwar vorhersagen, wie das Klima in hundert Jahren sein wird, aber die Wettervorhersage bekommen sie nicht auf die Reihe...

​Entsprechend mau sah es aus, als ich so gegen 18:30 Uhr  vor dem verregneten Bergkeller ankam. Aber wir sind ja Optimisten und erwarteten noch mehr als die 8 Hanseln, die zu dieser Zeit da waren, und auch noch Sonne.

Ja, und was soll ich Euch schreiben? Die Sonne haben wir zwar nicht mehr gesehen, aber den Mond, wie Ihr auf dem Nachlesevideo sehen könnt! Nachdem Melli Mau und Martin Schnella entschieden hatten, erstmal vorsichtshalber im Bergkeller zu beginnen, konnten wir nach der Pause dann draußen weitermachen. Zwar war es dann fast völlig dunkel, denn eine Bühne war nicht aufgebaut. Martin und Melanie spielten deshalb ohne Strom, ohne Mikro. Und es war fantastisch, wie auch das, was sie schon im Bergkeller abgeliefert hatten, für mehr als 40 Leute!

​Vielen Dank für die wunderbare Musik! Und ich freue mich auf das nächste Mal. Dann in einem ganz anderen Ambiente. Nämlich im Kristallpalast in Auerbach zu Prog´s Diner. Also an Eurer Stelle würde ich da schnell Karten bei Uwe bestellen. Die sind bald aus und nur direkt über Uwe zu ordern!

​Bandcamp-Seite von Melli und Martin

Nachlese zu MrPunch

​In meiner kleinen Nachlese zu MrPunch möchte ich nur folgende kurzen Worte schreiben:

​Nach dem für mich unglaublichen Konzert von Mr.Punch vor dem Bergkeller muss ich mich zuerst bei allen Besuchern bedanken. Nicht zu träumen gewagt hätte ich von dieser Resonanz!

Auch die Band war sichtlich zutiefst berührt und hat mich gebeten, Euch - die Ihr zahlreich da wart - einen besten Dank zu schreiben!

Was ich hiermit gerne ausrichte. Hier für alle, die nicht dabei sein konnten, ein paar Musiksplitter:

​Hier geht es zur Internetseite der Band.

​Wer diesmal nicht kommen konnte und diese genial Marillion spielende Band erleben will, kann zur Prog-X-Mas kommen. Dafür gibt es Karten nur auf Vorbestellung. Also rechtzeitig melden, denn die Plätze sind weit vor den beiden Terminen vergeben.

​Für Prog-Fans von weit entfernt ist der zweite Termin besonders interessant. Denn wir haben am Advents-Sonntag ein weiteres, ganz besonderes Konzert. Das ist in Kürze im Kalender zu finden. Es bietet sich eine Übernachtung dafür geradezu an und rechtzeitige Buchung.

Melanie Mau und Martin Schnella

​kommen gemeinsam mit Gastmusikern nächsten Samstag (28.07.2018) in den Bergkeller Reichenbach. IN den Bergkeller? Nun, eher davor. Denn wir werden die Bühne wieder vor dem Bergkeller aufbauen und hoffen auf viele Besucher für die wunderbare Musik von Melli Mau und Martin Schnella!

Und das Wetter wird uns wieder gewogen sein, wie letztens bei Mr.Punch!

​Hier unser Ankündigungsvideo zum Event auf Youtube. Schreib doch einfach unten oder bei Youtube in die Kommentare, wie Dir sowas gefällt. Was können wir verbessern? Und abonniere unseren Youtube-Kanal.

​Hier geht es zum Youtube-Kanal von Martin Schnella. Dort findet Ihr auch das dem obigen Promotion-Video zugrundeliegende Stück:

​Und ja, der Eintritt ist frei! 19:00 Uhr geht es los.

Diese Dinge gibt es zu erwerben. Und bestimmt auch DVDs von Melanie Mau & Martin Schnella.